Startseite
Unser Angebot
Wir über uns
So finden Sie uns
Kontakt
Impressum


Die Firmengeschichte der Metzgerei Popp reicht bis in das Jahr 1955 zurück,       in dem Georg Popp mit seiner Frau Kunigunde im Juni die Metzgerei in der Johannisstr. 30 in Nürnberg, in der Nähe des ehemaligen Kinos, eröffnete.

Doch bevor das Geschäft eröffnet werden konnte, legte Georg Popp im Dezember 1953 in Nürnberg seine Meisterprüfung ab.

Meisterbrief Georg Popp


Nach sechs arbeitsintensiven Jahren und der Geburt des heutigen Geschäftsinhabers Werner Popp im März 1956, entschieden sie sich, ihr Geschäft in Nürnberg Mitte 1961 aufzugeben und am jetzigen Standort, in der Soldnerstr. 4 in Fürth ihr Geschäfts- und Wohnhaus zu errichten. Während der Bauarbeiten arbeiteten beide in anderen Metzgereien und im alten Schlachthof von Fürth (am jetzigen Kulturforum) weiter und investierten ihre restliche Zeit in den Neubau.

Metzgerei Popp im Bau


Metzgerei Popp 1963


Hier folgen noch Bilder vom Laden in den Jahren 1963-1999

Im Januar 1963 war es dann endlich soweit und das neue Geschäft auf der Hardhöhe konnte eröffnet werden.

Im September 1971 begann Werner Popp seine Ausbildung im elterlichen Betrieb, die er im September 1974 erfolgreich abschloss. Zwei Jahre später stieg auch seine Frau Hannelore mit in den Betrieb ein. Im März 1977 kam Stefan, der erste von drei Söhnen, auf die Welt.

Im September des folgenden Jahres absolvierte Werner Popp seine Meisterprüfung in der Fleischerschule Augsburg erfolgreich.

Meisterbrief Werner Popp


Im August 1983 wurde der zweite Sohn Thomas geboren, der heute im Betrieb tätig ist.

Anfang 1990 übernahm Werner Popp den Betrieb von seinen Eltern Kunigunde und Georg Popp.

Im August 1990 verstarb Georg Popp nach langer, schwerer Krankheit.

Im November 1993 wurde der dritte Sohn Maximilian geboren.

In den Jahren 1998/99 wurde der Betrieb modernisiert und der Laden umgebaut und vergrößert.

Metzgerei Popp außen


Metzgerei Popp außen


Metzgerei Popp innen


Im September 1999 begann Thomas Popp seine Ausbildung im elterlichen Betrieb, die er im September 2002 erfolgreich abgeschlossen hat. Drei Jahre später, im Dezember 2005, legte auch Thomas seine Meisterprüfung an der Fleischerschule in Augsburg erfolgreich ab.

Meisterbrief Thomas Popp


Nach nun über 50jähriger Firmengeschichte der Metzgerei Popp möchten wir uns bei unserer Kundschaft für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen und die Treue recht herzlich bedanken.

Frische, Qualität und Service stehen bei uns im Mittelpunkt der Bemühungen für unsere Kunden. Durch langjährige Erfahrung, modernste Technologien und engagiertes Fachpersonal garantieren wir Ihnen eine erstklassige Dienstleistung.

Natürlich sind wir bestrebt unseren Familienbetrieb mit genau so hoher Qualität, Ehrlichkeit und Sicherheit für Sie, unsere Kunden, auch die nächsten 50 Jahre weiter zuführen, so wie Sie es von uns gewohnt sind.

Ihre Familie Popp